realeyz.tv

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

 
  • GRATIS

    Interview with Ivette Löcker

    DE , 12 min
    R: Laura Huertas Zurriaga

    Englisch

    Interview with Ivette Löcker, director of NACHTSCHICHTEN, SONJA WOLF - LIFE AND SURVIVAL and MARINA UND SASCHA. KOHLESCHIFFER.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Treffpunkt Er + Sie

    Bundesrepublik Deutschland, 8 Min.

    Treffpunkt Er + Sie

    Bundesrepublik Deutschland , 8 min
    R: Maren-Kea Freese, Silvia Steindl

    Deutsch (Originalfassung)

    TREFFPUNKT ER + SIE von Maren-Kea Freese ist eine Wiederentdeckung aus dem West Berliner Super8-Untergrund der 80er. Der Kurzfilm ist ein Zwei-Personenstück über die Absurditäten moderner Beziehungen.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Warten (Waiting)

    Deutschland

    Warten (Waiting)

    Deutschland
    R: Maren-Kea Freese

    Deutsch (Originalfassung)

    WARTEN von Maren-Kea Freese eine Wiederentdeckung aus dem West Berliner Super8-Untergrund der 80er. Dieser stumme, Schwarzweiß-Kurzfilm begleitet eine junge Frau im ruhigen Tiergarten. Die Zeit vergeht, die Frau wird immer unruhiger...

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Zoe

    Deutschland, 15 Min.

    Zoe

    Deutschland , 15 min
    R: Maren-Kea Freese

    Deutsch (Originalfassung)

    ZOE ist Aufzugsführerin im Fernsehturm am Alex und wohnt in der Enge eines
    Badezimmers. Der gleichnamige Kurzfilm von Maren Kea-Freese zeigt den Alltag einer Frau, die sich sucht, in einer Stadt, die selbst im Umbruch ist.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Müller Ecke Afrika 1 - Rob

    Deutschland, 12 Min.

    Müller Ecke Afrika 1 - Rob

    Deutschland , 12 min
    R: Martin Helmbrecht

    Deutsch (Originalfassung, Untertitel: EN)

    MÜLLER ECKE AFRIKA ist eine dreiteilige Dokuserie von Autor und Regisseur Martin Helmbrecht über den vergessenen Berliner Kiez: Das afrikanische Viertel in Berlin-Wedding. Episode 1 - Rob.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Müller Ecke Afrika 2 - Israel + Mboro

    Deutschland , 18 min
    R: Martin Helmbrecht

    Deutsch (Originalfassung, Untertitel: EN)

    MÜLLER ECKE AFRIKA ist eine dreiteilige Dokuserie von Autor und Regisseur Martin Helmbrecht über den vergessenen Berliner Kiez: Das afrikanische Viertel in Berlin-Wedding. Episode 2 - Israel Kaunatjike und Mnyaka Sururu Mboro.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Müller Ecke Afrika 3 - Bakri

    Deutschland, 15 Min.

    Müller Ecke Afrika 3 - Bakri

    Deutschland , 15 min
    R: Martin Helmbrecht

    Deutsch (Originalfassung, Untertitel: EN)

    MÜLLER ECKE AFRIKA ist eine dreiteilige Dokuserie von Autor und Regisseur Martin Helmbrecht über den vergessenen Berliner Kiez: Das afrikanische Viertel in Berlin-Wedding. Episode 3 - Bakri Maslmani, syrischer Musiker.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Betongold

    Deutschland, 52 Min.

    Betongold

    Deutschland , 52 min
    R: Katrin Rothe

    Deutsch (Originalfassung)

    Im Dokumentarfilm BETONGOLD schildert Grimme-Preisträgerin Katrin Rothe ihren Kampf gegen die Vertreibung aus ihrer Wohnung in Berlin-Mitte. Mit einer Verwebung von investigativem Journalismus und Animation entlarvt Rothe die Methoden der Spekulanten.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • En terrain connu

    Frankreich, Palästina, VAE, 24 Min.

    En terrain connu

    Frankreich, Palästina, VAE , 24 min
    R: Nassim Amaouche

    Französisch (Untertitel: EN)

    In dem Kurzfilm EN TERRAIN INCONNU gräbt Regisseur Nassim Amaouache in der Kabylei mit seinem Vater im Schutt des 1957 zerbombten Familienanwesens nach der verlorenen Kindheit des Vaters und einem Neuanfang für beide Männer.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Family Albums

    Frankreich, Palästina, VAE, 80 Min.

    Family Albums

    Frankreich, Palästina, VAE , 80 min
    R: Nassim Amaouche, Mais Darwazah, Erige Sehiri, Sameh Zoabi

    Arabisch (Untertitel: EN)

    FAMILY ALBUMS ist eine Kompilation von vier Kurzfilmen, die im arabischen Raum spielen: EN TERRAIN INCONNU, HANDSOME GROOM, MY FATHER'S FACEBOOK und THE DINNER.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Handsome Groom

    Frankreich, Palästina, VAE, 21 Min.

    Handsome Groom

    Frankreich, Palästina, VAE , 21 min
    R: Sameh Zoabi

    Arabisch (Untertitel: EN)

    Der Kurzfilm HANDSOME GROOM handelt von Ahmed, 35 Jahre alt, schön, aber immer noch Single. Damit hat er ein Problem in seinem palästinensischen Dorf in Nordisrael.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • My Father's Facebook

    Frankreich, Palästina, VAE, 20 Min.

    My Father's Facebook

    Frankreich, Palästina, VAE , 20 min
    R: Erige Sehiri

    Arabisch (Untertitel: EN, FR)

    In dem Kurzfilm MY FATHER'S FACEBOOK lernt Regisseurin Erige Sehiri ihren Vater neu kennen. Die tunesische Revolution und seine neue Sucht nach Facebook scheinen ihn absorbiert haben.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Nation Estate

    Dänemark, Palästina, 9 Min.

    Nation Estate

    Dänemark, Palästina , 9 min
    R: Larissa Sansour

    Englisch

    NATION ESTATE ist ein Sci-Fi Kurzfilm, der sich auf klinische dystopische und gleichzeitig humorvolle Weise dem Stillstand im Nahen Osten widmet. Der Film untersucht eine vertikale Lösung für die palästinensische Staatenbildung.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • The Dinner

    Frankreich, Palästina, VAE, 20 Min.

    The Dinner

    Frankreich, Palästina, VAE , 20 min
    R: Maïs Darwazah

    Arabisch (Untertitel: EN, FR)

    Der Kurzfilm THE DINNER handelt von Mais Darwazeh, die allein im jordanischen Amman, dieser Stadt von entwurzelten Menschen, lebt. Sie baut sich ihre Identität mit Hilfe von FreundInnen, ausgewählten Zutaten und alten Rezepten auf.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Deep Play 12 Kanal Übersicht

    Deutschland, 135 Min.

    Deep Play 12 Kanal Übersicht

    Deutschland , 135 min
    R: Harun Farocki

    Deutsch

    Ein Epos! Das WM-Finale 2006 ITA-FRA inkl. legendärem Zidane-Ausraster und Elfmeterschießen, 12 Kanäle, 12 Perspektiven von Vektorberechnung bis Surveillance - komplette 135 Minuten Fußball wie noch nie gesehen. Harun Farocki fehlt uns - schon jetzt!

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Arbeiter verlassen die Fabrik

    Deutschland, 36 Min.

    Arbeiter verlassen die Fabrik

    Deutschland , 36 min
    R: Harun Farocki

    Deutsch, Englisch, Französisch, Englisch (Untertitel: ES)

    Der Dokumentarfilm ARBEITER VERLASSEN DIE FABRIK von Harun Farocki zeigt Variationen des Motivs 'eine Belegschaft beim Verlassen der Arbeitsstelle’ aus Dokumentar-, Industrie- und Propagandafilmen, Wochenschauen und Spielfilmen.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Auge/Maschine I

    Deutschland, 23 Min.

    Auge/Maschine I

    Deutschland , 23 min
    R: Harun Farocki, Matthias Rajmann, Ingo Kratisch, Rosa Mercedes (Harun Farocki)

    Deutsch, Englisch

    In seiner Installation AUGE/MASCHINE geht Medienkünstler Harun Farocki der Frage nach, wie militärische Bildtechnologien Eingang finden in das zivile Leben. Im Zentrum des Films stehen die Bilder des Golfkriegs, die 1991 weltweit Aufsehen erregten.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Auge/Maschine II

    Deutschland, 16 Min.

    Auge/Maschine II

    Deutschland , 16 min
    R: Harun Farocki, Matthias Rajmann, Ingo Kratisch, Kilian Hirt

    Deutsch, Englisch

    In seiner Installation AUGE/MASCHINE II versammelt Harun Farocki Bildmaterial aus dem militärischen wie zivilen Sektor, das zeigt, wie Maschinen intelligent operieren, und was sie sehen, wenn sie mit Bildverarbeitungsprogrammen arbeiten.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Auge/Maschine III

    Deutschland, 18 Min.

    Auge/Maschine III

    Deutschland , 18 min
    R: Harun Farocki, Matthias Rajmann, Ingo Kratisch, Rosa Mercedes (Harun Farocki)

    Deutsch, Englisch

    Die Installation AUGE/MASCHINE III soll die Materialien um den Begriff des operativen Bildes organisieren. Das sind Bilder, die einen Prozess nicht wiedergeben, die vielmehr Teil eines Prozesses sind. (Harun Farocki)

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Das Silber und das Kreuz

    Deutschland, 18 Min.

    Das Silber und das Kreuz

    Deutschland , 18 min
    R: Harun Farocki

    Deutsch, Englisch

    Die Installation DAS SILBER UND DAS KREUZ von Harun Farocki untersucht das Gemälde „Beschreibung des Cerro Rico und der kaiserlichen Stadt Potosí“ von Gaspar Miguel des Berrío, 1758. Neben künstlerischen Aspekten geht es auch um Geschichte und Kolonialismus.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Ein Tag im Leben der Endverbraucher

    Deutschland , 44 min
    R: Harun Farocki

    Deutsch, Deutsch (Untertitel: EN)

    In seiner Doku EIN TAG IM LEBEN DES ENDVERBRAUCHERS plündert Harun Farocki bundesrepublikanische Werbespots aus 40 Jahren und orchestriert sie – mit dem Schnitt und ohne Kommentare – zu einem 24-Tagesablauf im Leben eines Verbrauchers.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Ich glaubte Gefangene zu sehen

    Deutschland , 26 min
    R: Harun Farocki

    Englisch

    Bilder aus Überwachungskameras aus dem Maximum Security Gefängnis in Corcoran, Kalifornien zeigt die Installation ICH GLAUBTE GEFANGENE ZU SEHEN von Harun Farocki.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Nicht löschbares Feuer

    Bundesrepublik Deutschland, 22 Min.

    Nicht löschbares Feuer

    Bundesrepublik Deutschland , 22 min
    R: Harun Farocki

    Deutsch (Untertitel: EN)

    In seiner epochalen Doku NICHT LÖSCHBARES FEUER, den Klaus Kreimeier den „wichtigsten Agitprop-Film der Vietnam-Bewegung" genannt hat, erklärt Regisseur Harun Farocki die verheerende Wirkung von Napalm, indem er auf seiner Hand eine Zigarette ausdrückt.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Nicht ohne Risiko

    Deutschland, 52 Min.

    Nicht ohne Risiko

    Deutschland , 52 min
    R: Harun Farocki

    Deutsch (Originalfassung), Deutsch (Untertitel: EN, FR, ES)

    Was Venture Capital, kurz VC, zu Deutsch Risiko-Kapital ist, erklärt die Doku NICHT OHNE RISIKO von Harun Farocki. Banken geben Geld nur gegen Sicherheiten. Wer die nicht hat, zahlt an VC-Gesellschaften 40% Zinsen.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Schnittstelle

    Deutschland, 24 Min.

    Schnittstelle

    Deutschland , 24 min
    R: Harun Farocki

    Deutsch, Deutsch (Untertitel: EN)

    In seinem dokumentarischen Kurzfilm SCHNITTSTELLE reflektiert Medienkünstler Harun Farocki seine eigene dokumentarische Arbeit und geht der Frage nach, was es bedeutet, mit schon vorhandenen Bildern zu arbeiten, statt stets wieder neue, eigene herzustellen.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Stilleben

    Deutschland, 56 Min.

    Stilleben

    Deutschland , 56 min
    R: Harun Farocki

    Deutsch, Englisch, Französisch

    In seiner Doku STILLEBEN stellt Medienkünstler und Regisseur Harun Farocki die gewagte These auf, dass Werbefotografen von heute und niederländisch-flämische Maler des 16. Jahrhunderts viele Gemeinsamkeiten hätten.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Cyrano von Bergerac

    Österreich, 180 Min.

    Cyrano von Bergerac

    Österreich , 180 min
    R: Sven-Eric Bechtolf

    Deutsch (Originalfassung)

    Klaus Maria Brandauer spielt in der Inszenierung CYRANO DE BERGERAC am Wiener Burgtheater den gleichnamigen Helden. Doch die von ihm angebetete Roxane verschmäht Cyrano wegen seiner großen Nase. Also dichtet Cyrano Liebesschwüre für seinen Konkurrenten.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Das Orgien Mysterien Theater, 122. Aktion

    Österreich , 210 min
    R: Hermann Nitsch, Frank Gassner, Leo Kopp, Otmar Rychlik, Leopold Schuster, Rainer Juranek

    Deutsch (Originalfassung)

    DAS ORGIEN MYSTERIEN THEATER 122. AKTION war eine im Jahr 2005 von dem Aktionskünstler Hermann Nitsch inszenierte Performance am Wiener Burgtheater. Sie die erste Aktion von Nitsch in einem festen Theaterhaus.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Das weite Land

    Österreich, 146 Min.

    Das weite Land

    Österreich , 146 min
    R: Ernst Lothar

    Deutsch (Originalfassung)

    Paula Wessely und Attila Hörbiger, das berühmteste Schauspieler-Ehepaar des Burgtheaters, spielen in der Inszenierung von Arthur Schnitzlers DAS WEITE LAND eines der bekanntesten Ehepaare der Weltliteratur: die großbürgerlichen Friedrich und Genia Hofreiter.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.

  • Das Werk

    Österreich, 105 Min.

    Das Werk

    Österreich , 105 min
    R: Nicolas Stemann

    Deutsch (Originalfassung)

    Das Theaterstück DAS WERK von Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek hat Regisseur Nicolas Stemann 2004 am Wiener Burgtheater inszeniert. Der Text über den Staudamm von Kaprun geißelt die österreichische Geschichtsschreibung nach dem 2. Weltkrieg.

    Dieser Film ist im Arthouse Abo realeyzPLUS verfügbar.